Segelkurse in Berlin

Unser international erfahrenes Team von Wassersportlehrern hat es sich zum Ziel gesetzt, vielen Menschen den Zugang zum Segeln zu ermöglichen und das Segeln in Berlin allgemein als Breitensport zu etablieren.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen unabhängig von ihrer Herkunft, ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten und ihrer körperlichen Konstitution vom Segeln begeistert werden. Die altersgerechte Förderung der Entwicklung von Kindern wird hierbei besonders berücksichtigt.

Das Wassersportcenter Berlin verfügt für seine Segelkurse über eine moderne Flotte an 1- und 2-Mannjollen, sowie über Mehrpersonen-Segelboote. Durch ein seit Jahren bewährtes Trainingskonzept ist es möglich, dass Anfänger in kurzer Zeit die Segel-Grundlagen erlernen. Darüber hinaus können aber auch fortgeschrittene Segler ihre Fähigkeiten mit unserem Segelkurs-Angebot vertiefen.
Die Erfahrung mit unserem Schulungskonzept und die Fähigkeiten unserer hervorragend ausgebildeten Segel-Trainer garantieren eine effektive Segel-Ausbildung auf höchstem Niveau. Mit dieser ausgewiesenen Kompetenz möchten wir alle am Segeln Interessierten von jung bis alt von diesem wunderbaren Wassersport begeistern.

Wieso bei uns buchen? Erfahre hier mehr über die Qualität der Surf- und Segelkurse vom Wassersportcenter Berlin.

Segeln – Teilnahmevoraussetzungen

  • Gute Grundkondition
  • Gute Schwimmkenntnisse
  • Gutes Gefühl im Wasser
  • Mindestalter für den Sommerferien-Kinderkurs: 10 Jahre
  • Mindestalter für alle anderen Segelkurse: 7 Jahre (Personen unter 18 Jahren nur mit schriftlicher Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten oder in Begleitung eines Erwachsenen)

Wetter: Ab 2 Windstärken
Wir stellen: Spezialkleidung, Leihausrüstung, Segelboot
Mitzubringen: Badebekleidung, Sonnencreme, Handtuch

Bei unseren Segelkursen ist die Segelausrüstung stets im Preis enthalten.

Segeln – Unsere Angebote für Schulen

Für Schulausflüge und Schulklassen hält das Wassersportcenter Berlin viele interessante Surf- und Segel-Aktivitäten bereit.
Ob zu Projekttagen oder Wandertagen, hier wird den Kids eine absolut neuartige Erfahrung zu teil. Entsprechend nach den Vorstellungen und Wünschen der Klassen und Gruppen stimmen wir gemeinsam die Aktivitäten ab und schneiden unser Angebot individuell auf eure Bedürfnisse zu.

Darf es ein kurzer Ausflug auf´s Wasser sein? Eine Runde Segeln? Unser extra für Schulklassen konzipiertes Schnupper-Segeln eignet sich perfekt für alle Wasserratten – aber auch für ängstliche und wasserscheue Kinder. Unser geschultes Segel-Personal kennt die Sorgen und Wünsche der Kinder und sorgt für einen rundum erlebnisreichen Tag.

Für eine außergewöhnliche Projektwoche haben Schulklassen exklusiv beim Wassersportcenter Berlin die Möglichkeit, eine ganze Woche voller Surf- und Segel-Aktivitäten am Wannsee zu verbringen. Hier lernen die Teilnehmer das Wesentliche aus Theorie, Praxis, Fitness und Ernährung. Abgerundet wird unser Angebot durch unsere 1000 m² Privatstrand, wo auch für abkühlende Badeabenteuer und ausgedehnte Pausen immer genug Zeit bleibt.w

Mit der Jolle fängt alles an

vEin großes Segelschiff, ja am besten eine große Yacht: jeder Segelfan träumt davon irgendwann einmal ein riesiges Segelschiff zu steuern. Doch bis es so weit ist, solltest du einige Stunden auf dem Wasser verbracht haben. Schließlich macht man im Straßenverkehr ja auch nicht als erstes einen LKW-Führerschein. Von daher heißt die Devise: erst auf einer kleinen Jolle das Segeln erlernen und anschließend vergrößern, wenn man möchte. Viele unserer Segelfreunde und –Freundinnen möchten gar kein großes Segelboot steuern. Die kleine Jolle hat Charme! Besonders auf dem Wannsee macht das Segeln in einer gemütlichen Truppe richtig viel Spaß. Bei uns kannst du die Grundlagen des Segelns erlernen und anschließend den SBF Binnen Segeln machen. 

Übung ist wichtig – Segeln in Berlin muss gelernt sein

Wer das Segeln einmal beherrscht, verlernt es nicht mehr. Doch wer nur einen Segelkurs absolviert und anschließend das Segel eingepackt lässt, wird sich nicht verbessern. Nutze, besonders zu Beginn, jede Gelegenheit, um die Segel zu hissen. Du kannst dir auf dem Wannsee Segelboote mieten und mit deiner Truppe oder allein segeln. So machst du wichtige Erfahrungen, die dich zu einem besseren Segler oder zu einer besseren Seglerin machen werden. Viele unserer Kursteilnehmer/innen werden nach unserem Grundlagenkurs und SBF-Kurs Mitglied in einem Segelverein. Das können wir nur empfehlen. Durch die gemeinsame Leidenschaft macht das Segeln direkt noch mehr Spaß. Und mit Spaß lernt es sich am besten. Buche noch heute deinen Segeln Grundlagenkurs und erobere die Weltmeere. Ok, erstmal reichen die Binnengewässer! Ahoi. 

Die Ausrüstung beim Segeln

Eine hochwertige Ausrüstung ist sehr wichtig beim Segeln. Im Notfall kann die Ausrüstung dein Leben retten. Diesen Punkt sollte man daher auf keinem Fall unterschätzen. Bei all unseren Kursen erhältst du die passende Schutzausrüstung, wie beispielsweise Schwimmwesten. Die Schutzausrüstung und das Segelboot zur Miete sind im Kurspreis bereits inbegriffen. Du musst lediglich an Badekleidung, Sonnencreme und an ein Handtuch denken und schon kann’s losgehen. 

Wenn du in Zukunft auch ohne Kursleitung segeln gehst, solltest du unbedingt auf die Sicherheit von dir und deiner Crew achten. Zwingend erforderlich sind, unter anderem, folgende Dinge:

  • Schwimmwesten
  • Festes Schuhwerk
  • Warme Kleidung, ggf. Wechselkleidung
  • Verbandskasten etc.

Warum solltest du einen Segelkurs buchen?

Warum solltest du einen Segelkurs In einem Segelgrundlagenkurs erlernst du alle wichtigen Grundlagen des Segelns, die dich nicht nur auf einen möglich SBF Binnen vorbereiten, sondern auch auf den Verkehrsalltag auf dem Wasser. In unseren Kursen lernst du alle wichtigen Verhaltensregeln, sodass die Unfallgefahr auf dem Wasser minimiert werden kann. Aus diesem Grund ist der Segeln-Grundlagenkurs auch so beliebt bei unseren Kunden. Die Sicherheit sollte immer vorgehen. Mit unserem Segelkurs bist du auf der sicheren Seite und lernst alle wichtigen Dinge, die du auf dem Wasser berücksichtigen musst. buchen?

Theoriewissen beim Segelkurs

Unser Segel-Grundlagenkurs ist sehr praxisnah angelegt, doch das Theoriewissen darf auch nicht zu kurz kommen. Segellatein werden im Segleralltag häufig verwendet und daher solltest du die wichtigsten Begriffe kennen. Wenn du einen Sportbootführerschein Binnen Segeln machen möchtest, musst du diese Begriffe sogar können. Aber es macht durchaus Sinn auch ohne Sportbootführerschein diese Begriffe zu erlernen.  

Hier sind einige Begriffe, die du kennenlernen solltest:

  • Backboard: Linke Seite des Schiffs
  • Steuerbord: Rechte Seite des Schiffs
  • Pinne: Steuerknüppel für das Ruder
  • Fallen: Leinen mit denen das Segel hochgezogen wird
  • Krängen: Bezeichnet ein Boot, das schief liegt
  • Schoten: Leinen mit denen das Segel herangezogen wird
 

Segelkurse in Berlin beim Wassersport Center

Buche noch heute einen Segelkurs beim Wassersportcenter in Berlin. Wir bringen dir alle notwendigen Segel-Grundlagen dabei, sodass du schon bald auf den Binnengewässern segeln kannst. Entdecke unseren Segelgrundlagenkurs oder melde dich für den SBF Binnen Segeln an. Wir freuen uns auf den Segelturn mit dir.